Kammerjäger

Die Schädlingsbekämpfung ist natürlich immer dort ein aktuelles Problem, wo Sie gerade benötigt wird. Geht es um Schädlinge, ist der Kammerjäger in der Regel nicht weit. Denn mit Schädlingen muss man sich auskennen, es gibt über 1000 verschiedene Arten von Schädlingen und darunter zählen nicht nur Tiere, sondern auch Pflanzen. Es gibt die Klassiker wie Ratten, Wespen und Schimmel, es gibt aber auch Fälle wie zum Beispiel Marder oder Bettwanzen. Hier ist also immer klar zu unterscheiden, ebenso unterscheiden muss man dementsprechend bei den Mitteln der Beseitigung. Verschiedene Plagen benötigen natürlich auch verschiedene Maßnahmen zur Beseitigung. Um einen kleinen Überblick über verschiedene Plagen zu erlangen, haben wir eine kleine Liste angefertigt:

 

Marder

Flöhe

Bettwanzen

Schimmel

Motten

Läuse

Wühlmäuse

oder sogar auch Käfer

 

 

Natürlich ist das nur ein Bruchteil an Schädlingen, welche es überhaupt gibt. Neben der Beseitigung gehört auch die professionelle Kundenbetreuung zu den Aufgaben des Kammerjägers. Denn der Kunde soll im Endeffekt verstehen um welche Art von Plage es sich dort handelt und was die Auswirkungen sind. Nachdem der Raum analysiert wurde und der Kammerjäger die Einwilligung des Kunden erhalten hat, beginnt auch schon die Arbeit des Kammerjägers. Hierzu werden verschiedene Mittel vom Kammerjäger hergestellt, welche nötiges Wissen erfordern für die richtige Konzentration. In einer Ausbildung eines Kammerjägers sind dementsprechend die Fächer Chemie, Biologie und Physik ein wichtiger Bestandteil. Anschließend dauert es unterschiedlich lange bis die Plage verschwunden ist, dies kommt natürlich immer ganz auf die Plage selbst an. Es gibt Plagen, welche einen größeren Zeitraum andauern und es gibt Plagen, welche bereits nach wenigen Stunden verschwunden sind. Sollten Sie in Kontakt mit einer Plage gekommen sein und möchten diese umgehend loswerden, können Sie uns hier über https://www.cmb-kammerjaeger.de/kammerjaeger-karlsruhe/ kontaktieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.